Farming: 3 Beispiele für vernetzte Technologie für Landwirte

Farming: 3 Beispiele für vernetzte Technologie für Landwirte

Vernetzte Technologie, die an die Welt der Landwirtschaft angepasst ist, wird in Frankreich mehr und mehr eingesetzt. Es muss gesagt werden, dass die vernetzte Landwirtschaft nun Teil der Entwicklungs- und Verbesserungslösungen für landwirtschaftliche Betriebe im ganzen Land ist. Um besser zu verstehen, wie Landwirte diese Daten täglich nutzen, werden wir drei Modelle der vernetzten Landwirtschaft betrachten: Silosensoren und die daraus resultierende Bestandsverwaltung, Wetter- und Wasserregulierung in landwirtschaftlichen Parzellen und schließlich Pflanzenschutzmittel mit der Durchführung und Überwachung von Behandlungen.

Durch das Internet haben sich diese drei Technologien exponentiell und qualitativ weiterentwickelt und sind bei den Landwirten schnell auf wachsendes Interesse gestoßen. Die Landwirte mussten lernen, ihre Parzellen, ihre Bestände und sogar ihr Vieh auf ganz andere Weise zu bewirtschaften als noch vor einigen Jahren. Heute jedoch vertrauen viele Landwirte auf diese digitalen Daten, von denen sich nur wenige vorstellen konnten, dass sie in der Landwirtschaft Anwendung finden könnten.

Jetzt, da die Silobestände automatisch verwaltet werden, die Wettervorhersagen verfeinert wurden und der Verbrauch von chemischen Behandlungen zunehmend kontrolliert wird, wollen wir mehr über diese Welt der vernetzten Landwirtschaft erfahren.

3 exemples d'agriculture connectée-1

Vernetzte Silosensoren für den Landwirt und die Agrargenossenschaft

Vernetzte Silosensoren sind eines der besten Beispiele für die digitale Landwirtschaft. Sie ermöglichen es, :

  • zu jeder Zeit den Bestand in jedem Silo kennen;
  • den Verbrauch der Produkte für die nächsten 4 Tage prognostizieren;
  • eine automatische Lieferung auslösen;
  • eliminieren Sie jegliches Risiko eines Bestandsmangels;
  • die Daten in die Verwaltungssoftware des Unternehmens aufnehmen;
  • neue Leistungskennzahlen (KPI) zu integrieren.

Verbunden mit einer Anwendung, senden diese Sensoren ihre Daten über das Internet-Netzwerk, bevor der Landwirt sie dank einer auf seinem Mobiltelefon installierten Anwendung direkt erhält. Diese vernetzte Landwirtschaft hilft dem Landwirt bei der täglichen Bewirtschaftung seiner Feldfrüchte und seines Viehs, sei es bei Saatgut, Pflanzenschutzmitteln in den Silos, Medikamenten, die dem Futter zugesetzt werden, usw.

Die Sensordaten geben präzise Auskunft über den Zustand der Bestände, und die Anwendung kann mit einem einfachen Klick eine automatische Lieferung auslösen, sobald der Bestand in einem Silo zu niedrig ist. Diese Vorwegnahme vermeidet jedes Risiko eines Versorgungsengpasses und alarmiert den Landwirt im Falle einer abnormal hohen Nutzung eines der Silos.

Wetter- und Wassermanagement im Dienste der Landwirtschaft

Der Landwirt muss das Wetter auf einer sehr lokalen Ebene kennen, d.h. auf den Umkreis seiner Parzellen beschränkt. Wettervorhersagen beschränken sich jedoch nicht nur auf das Wetter, da auch andere Elemente in der Landwirtschaft wichtig sind. Dies ist z. B. der Fall bei :

  • das aktuelle Wetter auf einem bestimmten Grundstück und die Vorhersage für mehrere Tage;
  • die Hygrometrie, d.h. die Luftfeuchtigkeit in der Atmosphäre
  • die Außentemperatur;
  • Windgeschwindigkeit und -richtung;
  • Pflanzenfeuchtigkeit;
  • Bodenfeuchte, Salzgehalt und Temperatur.

Es ist anzumerken, dass ein Teil dieser Daten vom landwirtschaftlichen Dienst von Météo France zur Verfügung gestellt wird, da deren Plattform eine bessere Abgrenzung eines Sektors und den Erhalt sehr genauer Informationen über dessen Wetter ermöglicht.

Beachten Sie, dass Hygrometrie, Pflanzenbenetzung, Windgeschwindigkeit und Bodenfeuchte ebenfalls von vernetzten landwirtschaftlichen Werkzeugen wie diesen Gebrauch machen:

  • dem angeschlossenen Regenmesser, einer Wetterstation in der Nähe von Feldfrüchten, die die kumulierte Niederschlagsmenge, die Trocken- und Feuchttemperatur, die Luftfeuchtigkeit und den Taupunkt misst;
  • das angeschlossene Anemometer, das den Regenmesser ergänzt, um Windgeschwindigkeit und -richtung oder auch Böen zu messen;
  • die Feuchtesensoren, die die Luftfeuchtigkeit, die Lufttemperatur, die Hygrometrie, den Taupunkt und die Feuchttemperatur auf der Ebene der Pflanzenblätter messen.

Diese 3 Werkzeuge und Sensoren ergänzen sich gegenseitig, da die gesammelten Daten immer über das Internet-Netzwerk gesendet werden. Der Landwirt kann somit jederzeit den Wasserbedarf seiner Kulturen überprüfen, ebenso wie die auszuführende vorbeugende Behandlung oder den erforderlichen Schutzgrad seiner Kulturen.

3 exemples d'agriculture connectée-2

Regulierung von Pflanzenschutzmitteln im landwirtschaftlichen Bereich

Die Umweltvorschriften verlangen das Führen eines Anbauregisters, in dem u.a. die Verwendung von Pflanzenschutzmitteln auf den Parzellen des Betriebs festgelegt ist. Heute gibt es vernetzte Management-Tools, die die vom Landwirt zur Verfügung gestellten Daten wiederherstellen und die Führung dieser Aufzeichnungen erleichtern. Damit ist es möglich, in Echtzeit den Inhalt des Pflanzenbuchs zu kennen, aber vor allem ein umweltschonenderes Pflanzenschutzprogramm aufzustellen.

Während der Landwirt jederzeit von den zuständigen Behörden kontrolliert werden kann, muss er in der Lage sein, die bis zum fraglichen Tag geführten Aufzeichnungen über die Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln vorzulegen. Durch ihre technologische Innovation spielt die vernetzte Landwirtschaft daher eine entscheidende Rolle im täglichen Leben des Landwirts und erleichtert ihm seine Arbeit, indem sie ihm den Zugriff auf eine auf seinem Mobiltelefon installierte mobile Anwendung ermöglicht. So kann er sich von seinem Grundstück oder seinem Traktor aus anschließen.

Im Rahmen des Umweltschutzes helfen die gesammelten Daten, das Bewusstsein für den teilweise massiven Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zu schärfen. Profis können so ihren Konsum besser regulieren und sich an der Erhaltung der Ökosysteme beteiligen.

Eine Anwendung für die Verwaltung von Pflanzenschutzmitteln ermöglicht es

  • Halten Sie das Erntebuch auf dem neuesten Stand;
  • Aufzeichnung der Behandlung von Pflanzen;
  • Transaktionen zwischen dem Landwirt und seinem Händler im Rahmen der professionellen Nutzung aufzeichnen
  • Kontrolle der Bestände seiner Produkte;
  • Überwachung des Verbrauchs pro Parzelle, der abgegebenen Dosen und der Rückverfolgbarkeit des Produkts;
  • alle Daten in eine Tabellenkalkulation herunterladen.

Außerdem gibt es ein digitales System zur Verwaltung der Ein- und Ausgänge von Sanitärprodukten bis hin zur kontrollierten Entsorgung von Leergut. Diese Verfolgung erfolgt z. B. durch RFID-System auf jeder Verpackung.

Die Landwirtschaft profitiert daher in hohem Maße von neuen Technologien, sowohl im Hinblick auf das Umweltmanagement als auch bei der Antizipation der Bedürfnisse der Fachleute in diesem Sektor. Durch die Entscheidung für die vernetzte Landwirtschaft erzielen Landwirte nicht nur erhebliche Einsparungen, sondern sparen auch Zeit und reduzieren ihren Arbeitsaufwand, während sie von hochwertigen Informationen und Daten profitieren.

DEMO-PLATTFORM ZUGANG

Klicken Sie unten, um einen Zugang zur Demo-Plattform der Nanolike-Lösung für IBC- oder SILO-Monitoring zu erhalten.

IBC DEMO-PLATTFORM

Füllen Sie dieses Formular aus, um Ihre Zugangsdaten für die Demo-Plattform der Nanolike-Lösung für das IBC-Monitoring zu erhalten.

 

SILO DEMO-PLATTFORM

Füllen Sie dieses Formular aus, um Ihre Zugangsdaten für die Demo-Plattform der Nanolike-Lösung für das SILO-Monitoring zu erhalten.

DEMO-PLATTFORM ZUGANG

Klicken Sie unten, um einen Zugang zur Demo-Plattform der Nanolike-Lösung für IBC- oder SILO-Monitoring zu erhalten.

SILO DEMO-PLATTFORM

Füllen Sie dieses Formular aus, um Ihre Zugangsdaten für die Demo-Plattform der Nanolike-Lösung für das SILO-Monitoring zu erhalten.

IBC DEMO-PLATTFORM

Füllen Sie dieses Formular aus, um Ihre Zugangsdaten für die Demo-Plattform der Nanolike-Lösung für das IBC-Monitoring zu erhalten.

 

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.

ENTDECKEN SIE DEN USE CASE FÜR SILOS

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus, um unseren Use Case herunterzuladen.

ENTDECKEN SIE DEN USE CASE FÜR IBC

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus, um unseren Use Case herunterzuladen.

HERZLICH WILLKOMMEN!

Wir haben gesehen, dass Sie unsere Website zum zweiten Mal besucht haben. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, schreiben Sie unten Ihren Namen, Telefonnummer oder E-Mail.

KONTAKT AUFNEHMEN

Sagen Sie Ihren Namen und wie wir Sie erreichen können, und ein Mitglied unseres Teams wird sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.